News

Akquisition eines weiteren italienischen Photovoltaik-Portfolios mit 2 MWp

1. Juli 2018

Pacifico erwirbt zwei Photovoltaikanlagen mit jeweils 1 MWp vom niederländischen Solaranlagen-Hersteller AIDE Energy Europe B.V.  Die 2011 ans Netz gegangenen Anlagen verfügen über langfristige Einspeiseverträge mit fixen Vergütungen. Sie befinden sich in der Provinz Basilikata im sonnenreichen Süden Italiens. Durch die hohe Einstrahlung ist diese Gegend prädestiniert für eine kontinuierliche Stromerzeugung. „Durch die hohen Volllaststunden können wir unseren Investoren langfristig verlässliche Erträge garantieren“, freut sich Ulf Oesterlin, Geschäftsführer von Pacifico.

Der Kauf stellt eine Fortführung der verstärkten Aktivitäten der Gesellschaft am italienischen Markt dar. Neben den Vorteilen attraktiver Solarstandorte bietet diese Strategie eine Möglichkeit das wachsende Portfolio der Gesellschaft weiter zu diversifizieren.

Pacifico Energy Partners GmbH („Pacifico“) ist eine auf operative Photovoltaik- und Windparks spezialisierte Investmentgesellschaft mit Sitz in München. Ihr Investmentansatz fokussiert sich damit auf sichere Objekte in bestehenden und erprobten Technologien mit geringem Risiko.

Zurück